Beauty Reviews

Cosmetic Kitchen – neu bei dm!

 

Ich habe Post von dm bekommen! Seit Oktober ist Cosmetic Kitchen im dm Online-Shop und in vielen dm Filalen erhältlich. Doch was ich mir unter „Cosmetic Kitchen“ vorstellen sollte, war mir nicht von Anfang an klar.

Die Box ist ein Hingucker! Ich wusste jedoch nicht, was mich da erwartet. Nach dem Öffnen der Verpackung, erblickte ich ein Shower Gel, einen Shower Gel Shaker und vier kleine braune Flaschen. Alles um sich sein eigenes Duschgel selber zu mischen!

Cosmetic Kitchen Review (3)

Cosmetic Kitchen Review (4)

In meinem Set waren zwei Farben enthalten, wobei ich verwirrt war, warum die Farbe Rosa nicht eine rosafarbene Verschlusskappe hatte und Orange dagegen schon. In der Box waren auch zwei Kosmetik-Düfte „Amore Si“ und „Your Star“ dabei.  Amore Si riecht verspielt und passt perfekt zu der Farbe Rosa und Your Star passt gut zu dem Orange und erinnert mich leicht an ein Chanel Parfum, da es ein recht schwerer Duft ist.

Cosmetic Kitchen Review (8)

In dem Paket war ebenfalls eine Anleitung dabei. Für eine Duschgelbasis von 200g, soll man ca. 3 Tropfen Farbe und 30 Tropfen Kosmetikduft nehmen. Die Duschgelbasis selbst hat einen merkwürdigen Eigengeruch, der sich mit dem Duft gut überdecken lässt. Trotzdem schade, da ich mir erhofft hatte, dass sie nach „nichts“ riecht.

Cosmetic Kitchen Review (7)

Das alles soll man in den ShowerGel Shaker einfüllen. Die Flasche ist übrigens aus sehr weichem Plastik mit einem Drehverschluss, der zum u.a. aus Metall besteht und einem Teil, der vermutlich als Duschgelspender dienen soll. Dazu ist dieser Spender von innen mit einem kleinen Stöpsel versehen, damit das Duschgel beim Mischen nicht rausfließt.

Cosmetic Kitchen Review (9)

Da ich beide Farben und beide Düfte ausprobieren wollte, habe ich eine kleine Peelingflasche gesäubert und das zweite Duschgel darin angemischt. Vom Duft her, braucht man wirklich ziemlich viele Tropfen, also habe ich hier nach Anleitung die Tropfen beigefügt. Bei der Rosa-Farbe kann ich mich nicht beschweren. Ein Tropfen hätte gereicht um die Flüssigkeit rosa einzufärben. Orange dagegen, hatte von Anfang an einen sehr starken Gelbstich.

Cosmetic Kitchen Review (10)

Auf dem Foto sieht man den Gelbstich nach 2-3 Tropfen sehr gut.

Cosmetic Kitchen Review (5)

Nach fünf Tropfen war das Duschgel endlich Orange! Übrigens habe ich mich, als ich die Fotos gemacht habe, sehr gewundert warum das Produkt so milchig geworden ist. Durch das schütteln kommen ziemlich viele Luftblasen in die Flüssigkeit, denn nach ein paar Stunden in der Dusche waren beide Flüssigkeiten klar und durchsichtig! Noch viel schöner, als auf den Fotos!

Unter der Dusche duften beide Duschgele sehr angenehm und intensiv. Ich war überrascht, wie gut das Duschgel schäumt und wie angenehm es sich auf der Haut anfühlt!

Cosmetic Kitchen Review (1)

Fazit:

Ich finde die Idee wirklich super! Toll, dass man sich jetzt Duschgele und Bodylotions selber mixen kann. Die Qualität vom Duschgel ist ziemlich hochwertig, da es sich in der Dusche sehr gut auf der Haut anfühlt und laut Codecheck keine schädlichen Stoffe enthaltet. Auch die Düfte riechen ziemlich intensiv und es gibt sie sowohl für Frauen, als auch für Männer. Eine Sache, die ich kritisieren muss, ist der ShowerGel Shaker. Es war viel einfacher das Duschgel in meiner Reisegrößen-Flasche zu mischen, als im Shaker. Dazu ist mir beim dritten Öffnen der Stöpsel reingefallen. Die Flasche hat von innen einen sehr unangenehmen Plastikgeruch und man kann sie nicht sauber verschließen, ohne sie ganz aufzudrehen und den Stöpsel in die Öffnung reinzugeben. Wenn ich mir so ein Set selber kaufen würde, hätte ich mir statt dem Shower Gel Shaker vermutlich eine kleine leere Flasche gekauft.

Alles in einem ist das ein gutes Produkt mit einer tollen Idee dahinter! Die Produkte von Cosmetic Kitchen sind vegan und tierversuchsfrei.

Preise laut dm-Online Shop:

Shower Gel Basis: 4,45€ /1000ml
Shower Gel Shaker: 4,59€
Diverse Düfte und Farben: 2,45€ /10ml
Duschgelbox mit 2 Düften, 2 Farben, einer Duschgelbasis und einem Duschgel-Spender: 14,95€

Übrigens war Cosmetic Kitchen letzten Dienstag zu Gast bei ‚Der Höle der Löwen“ auf VOX! Ich habe die Folge verpasst, werde sie aber definitiv noch nachholen, weil ich ein großer Fan von der Show bin! ;)

10 Comments

  • Reply
    Moony
    Oktober 10, 2015 at 4:03 pm

    Mein erster Gedanke war ‚Wie geil ist das denn?‘, denn die Idee finde ich wie du echt super!
    Dass die Produkte sowohl vegan als auch tierversuchsfrei sind, macht das Ganze natürlich noch besser und vielleicht ist das sogar eine Idee für meine Mama zu Weihnachten. :D

    Schade, dass du den mitgelieferten Shaker nicht so gut fandest, aber wenn es wohl in einer leeren Flasche besser gehen soll, ist das ja nicht so schlimm. :D

    Sehr schöner Beitrag und schöne Bilder – wie immer! :)

    Liebe Grüße
    Moony

  • Reply
    Feli
    Oktober 10, 2015 at 6:13 pm

    Oh das klingt ja cool, muss ich mal bei DM durchstöbern :) liebe Grüße, Feli von http://moderationisthekey.blogspot.de/

  • Reply
    Jacky N.
    Oktober 11, 2015 at 9:30 am

    Ich hab beim Lesen erst mal ein bisschen gebraucht, bis ich verstanden habe, um was es überhaupt geht. Aber jetzt wo ich es endlich verstanden habe, finde ich die Idee richtig cool. Von sowas hab ich wirklich noch nie gehört. Beim nächsten DM Besuch werde ich mich auf jeden Fall mal danach umschauen.

    Alles Liebe, Jacky
    vapausblog.wordpress.co

    • Reply
      Aly
      Oktober 11, 2015 at 4:13 pm

      Liebe Jacky,
      danke für dein Feedback! Ich habe in den Anfang einen Satz eingefügt, damit man das Produkt besser versteht :)

      Alles Liebe,
      Aly :)

  • Reply
    Rina
    Oktober 11, 2015 at 12:44 pm

    Ich hab die Sendung gesehen und bin echt überrascht, dass es das bei DM gibt! Find ich aber echt cool – mich hat das Konzept schon bei der Vorstellung überzeugt. Wenn ich das in unserem DM sehe, werde ich es mir mal mitnehmen!

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    • Reply
      Aly
      Oktober 11, 2015 at 4:15 pm

      Ich habe die Sendung noch immer nicht gesehen! Mich würde es interessieren, ob die Löwen da mit eingestiegen sind :D Aber pssst, noch nichts verraten ;)
      Es ist ja wirklich nicht teuer! Ich dachte, dass sowas eigentlich mehr kosten wird :D

      Liebe Grüße,
      Aly :)

  • Reply
    Lisa
    Oktober 12, 2015 at 8:09 am

    Ich finde die Idee so toll! Ist mal was neues, innovatives.
    Die Verpackung und die Produkte sind so liebevoll gestaltet, da macht das alles auch noch super viel Spaß.
    Also meiner Meinung nach ein ziemlich cooles Produkt!

    Liebe Grüße,

    Lisa

  • Reply
    Carina vom dm Social Media-Team
    Oktober 12, 2015 at 9:42 am

    Liebe Aly,

    vielen Dank für deinen wunderschönen Beitrag!

    Liebe Grüße,
    Carina vom dm Social Media-Team

  • Reply
    Katrin
    Oktober 12, 2015 at 3:37 pm

    Super, dass ich auf deinen Blog gestoßen bin! Habe die Box heute bei dm gekauft und mich erst total geärgert, dass der Shaker nicht dabei war. Dachte, der macht vielleicht irgendwas besonderes mit dem Duschgel, was man mit normalem Mischen nicht hinbekommt. Aber wenn du schreibst, dass du das Mischen im normalen Spender sogar besser fandest… Dann bin ich sogar froh! Geld gespart! :)
    Lenke Steiner ist übrigens eingestiegen. Förderung brauchte der Typ eher nicht, wollte hauptsächlich auch Verantwortung abgeben und nicht mehr alleiniger Firmeneigner sein. Und Lenke fand die Produkte so toll.

  • Reply
    Me.Melanie
    Oktober 20, 2015 at 9:10 pm

    Ich hab die Box auch bei mir daheim stehen und werd es demnächst ausprobieren, die Idee find ich toll und so wie es sich bei dir anhört ist das Duschgel auch richtig gut :)

  • Leave a Reply