Beauty

edding LAQUE – Nagellacke von Edding?

Ich konnte es mir nicht nehmen lassen endlich die edding LAQUE – also die Nagellacke von Edding zu testen! Ja, richtig gehört – die Marke, dessen Farben auf Referats-Postern in der Schule zu sehen waren, können nun auf Nägeln getragen werden. Doch sind die Nagellacke genau so robust wie die gleichnamigen permanent Marker?

Vom Aussehen her sind die Nagellacke inspiriert von den permanent Markern. Die Kappe fühlt sich übrigens genau so robust an! Bei dieser Optik hat man nie wieder Probleme die Flasche zu öffnen! Als ich meinem Freund, ohne viel zu sagen, eine der Flaschen zeigte, dachte er übrigens, dass das irgendwelche Marker sind und keine Nagellacke. ;) (er war sogar bisschen enttäuscht)

Ich durfte mir meine Lieblingsfarben zum Austesten aussuchen und das war schwieriger als gedacht! Es gibt nämlich so viele schöne Farben, da ist mir die Entscheidung wirklich schwer gefallen. Schlussendlich wurden es diese vier Farben:

edding-laque-faithful-forrestgreen-nagellack-2

edding LAQUE – faithful forestgreen

Diesen schönen herbstlichen Khakiton konnte ich mir nicht entgehen lassen. Die Farbe deckt problemlos in einer Schicht und trocknet sehr schnell. In dem Nagellack sind keinerlei Glitzerparikel oder ähnliches.

edding-laque-distinctive-dark-blue-nagellack-1

edding LAQUE – distinctive dark blue

Ich bin ganz verliebt in solche jeansblauen bzw. dunkelblauen Nagellacke! Dieser hier deckt ebenfalls in 1-2 Schichten, je nachdem wie dick ihr aufträgt. Die Farbe hat ganz viele kleine hellblaue Schimmerpartikel, die man aufgetragen kaum noch sieht. Sie verstärken lediglich den Glanz der Farbe.

edding-laque-rich-red-wine-nagellack-4

edding LAQUE – rich red wine

Etwas aufwändiger im Auftrag ist das rote rich red wine denn bei mir hat er mindestens zwei Schichten gebraucht, um vollständig zu decken. Der schöne Perlschimmer sorgt für einen schönen Glanz auf den Nägeln.

edding-laque-sassy-salmon-nagellack-3

edding LAQUE – sassy salmon

Farblich tanzt der Nagellack komplett aus der Reihe, aber auf den war ich besonders gespannt. Er benötigt mindestens zwei Schichten um vollständig zu decken. Der Lack ist frei von Schimmer und anderen Partikeln. Auf den Nägeln macht die helle eher ins Rosa gehende Lachsfarbe einen richtig guten Eindruck und ist im Sommer durch die auffällige Farbintensität sicherlich ein Hingucker. Mein Liebling unter den vier Farben. edding-laque-pinsel-nagellacke-8

Durch die breite Form der Pinsel kann man ohne Probleme fleckenfrei lackieren. Ich muss zugeben, dass mir die Pinsel von Essie oder Essence dennoch ein Stück besser gefallen, da sie noch breiter sind und schneller lackiert werden kann. Trotzdem gestaltet sich das Lackieren mit den edding Nagellacken problemlos.

edding-laque-nagellacke-9

So sind die edding LAQUE wirklich!

Ich muss sagen, dass ich nicht nur von den Farben, sondern auch von der Haltbarkeit restlos begeistert bin! Sie trocknen zudem relativ schnell und wenn sie mal getrocknet sind, dann halten sie bombenfest! Mit Base- und Top Coat hat der Nagellack bei meinen Nägeln mehr als 3 Tage ohne Tipwear überlebt – trotz Duschen & Haare waschen (ich dusche sehr warm und das Haarewaschen überlebt normalerweise kein Nagellack). Das ist verhältnismäßig wirklich sehr lange bei mir! Ich bin mir sicher, dass er auf anderen Nägeln definitiv noch länger überleben wird.

Preislich liegen die Nagellacke bei etwa 8€, bis jetzt habe ich sie nur im Müller gesehen. Mir gefällt das Gesamtpaket aus Haltbarkeit, Preis, Design und Farbauswahl wirklich gut. Hätte ich um ehrlich zu sein nicht gedacht!

Kennt ihr schon die Nagellacke von Edding, oder lest ihr gerade zum ersten Mal davon? 

*PR-Sample

1 Comment

  • Reply
    Sooyoona
    November 11, 2016 at 12:11 pm

    Die Lacke sind wirklich toll! Nicht nur die Farbauswahl ist super, auch das Flakon kann sich durchaus sehen lassen und ist schön durchdacht. 8 Euro ist zwar etwas mehr, wenn man es mit anderen Drogeriemarken vergleicht, aber hier lohnt es sich durchaus :)

  • Leave a Reply