Beauty Reviews

Make-up nur mit Wasser entfernen? – nu:ju Tuch Review

Schon oft habe ich von einem Gesichtsreinigungstuch gehört, das Make-up nur mit Wasser entfernen kann, also ganz ohne chemische Zusatzprodukte. Endlich kam ich dazu, eines von vielen Varianten, die es auf dem Markt gibt auszutesten. Funktioniert das Entfernen von Make-up ganz ohne Make-up Entferner? Der Sache gehe ich heute auf den Grund!

So entfernt man das Make-up nur mit Wasser

Das Tuch soll das Make-up ganz ohne Kosmetikprodukte entfernen. Man feuchtet es mit warmen Wasser an, wringt es gut aus und schon kann das Make-up entfernt werden. Nach der Anwendung, soll das Tuch mit warmen Wasser ausgewaschen werden und kann aufgrund der Silberionisierung, die das Produkt antibakteriell macht, bis zu 7 Tage unbedenklich weiter verwendet werden. Danach wird es bei bis zu 95° in der Waschmaschine gewaschen und ist bereit für den nächsten Einsatz.

nuju-tuch-review-makeup-entfernen-2

Das Tuch ist vor der Anwendung sehr steif und ähnelt schon fast einem dicken Blatt Papier. Erst nach der Anfeuchtung mit Wasser wird es einem Tuch ähnlich. Laut Anwendungshinweisen soll man damit mit leichtem Druck von unten nach oben über das Gesicht tupfen und wischen. Am Auge sollte man das Tuch besonders gut durchfeuchten, es 10 Sekunden lang ans Auge halten um vorsichtig das Augenmakeup wegzutupfen.

Nach der Verwendung…

… soll das Gesichtsreinigungstuch ausgewaschen werden. Nach Bedarf auch gerne mit ein wenig Flüssigseife. Je nach Anwendungsdauer von etwa 5 – 7 Tagen, oder je nach Verschmutzung, kann das Tuch bei 95° in der Waschmaschine gewaschen werden, allerdings ist die graue Farbe nur bis 60° beständig und kann auf das Weiß auf der Rückseite abfärben. Zudem ist das Produkt auch für den Trockner geeignet. Weichspüler, sollte nur ganz gering verwendet werden.

nuju-tuch-make-up-entfernen

Das Tuch hat zwei verschiedene Seiten, eine graue und eine helle Seite. Ursprünglich war das Tuch weiß, aber da man darauf schneller Verschmutzungen sehen kann und es ja einige Tage anwendbar ist, wurde es aus ästhetischen Gründen eingefärbt. Die weiße Seite kann dazu dienen, um nachzuschauen, ob tatsächlich das gesamte Make-up entfernt worden ist.

Wie hygienisch ist das Gesichtsreinigungstuch?

Man könnte meinen, dass nach mehrmaligem Anwenden das Produkt ganz unhygienisch wird und es zu Pickeln & co kommen könnte. Dem ist nicht so, ich habe sogar einen Bericht gefunden, wo eine Bloggerin darüber schreibt, dass durch das nu:ju Tuch ihre Pickel weniger geworden sind! Leider finde ich den Bericht nicht mehr, aber durch die desinfizierende Wirkung ist das sehr plausibel. Das Tuch hat zusätzlich eine exfolierende Wirkung, was so viel heißen soll, dass es einen leichten Peeling-Effekt hat.

makeup-nur-mit-wasser-entfernen

makeup-ohne-produkte-entfernen

makeup-entfernen

So finde ich das Gesichtsreinigungstuch!

Für mich war die Anwendung etwas außergewöhnlich, denn es geht immer noch nicht in meinen Kopf, wie das Produkt genau funktionieren soll. Aber eines weiß ich: Es funktioniert tatsächlich! Nach der Anfeuchtung, kann das Make-up vom Gesicht entfernt werden. Da keine chemischen Stoffe angewendet werden, geht das Entfernen leider nicht so schnell, wie mit herkömmlichen Gesichtsreinigungstüchern.  Hier kann als Tipp etwas Kokosöl zusätzlich zum Abschminken verwendet werden (habe ich aber noch nie ausprobiert).

Pro und Contra

Ich bin manchmal sehr ungeduldig, so dauert das Abschminken mit dem Tuch etwas länger als gewohnt. Da es nicht so schnell abgeht, fange ich gerne an vor allem an meiner Augenpartie zu reiben, weil sich die Mascara nicht so einfach entfernen lässt, wie mit chemischen Produkten. Chemische Gesichtsreinigungstücher verwende ich nicht allzu oft, denn meine Haut ist danach manchmal etwas irritiert und ich bekomme Pickel.  Mit ein bisschen Beherrschung und Ausdauer und vor allem, wenn ich mir für die Gesichtsreinigung mehr Zeit nehmen würde, wäre das nu:ju Tuch mehr als perfekt für mich!

Die Tücher findet ihr übrigens im 2er Pack im nu:ju Shop für aktuell knapp 18€.

Fazit

Wer nach einer nachhaltigen und chemiefreien Alternative zum Make-up entfernen sucht, dem kann ich das nu:ju Tuch zum Ausprobieren sehr empfehlen. Eines weiß ich, es bleibt sicher nicht das einzige Gesichtsreinigungstuch, welches ich ausgetestet habe – das Thema ist einfach zu spannend um es nur bei einem Produkt zu belassen!

Habt ihr schon mal so ein Tuch ausprobiert? Wenn ja von welcher Marke? Ich wäre nämlich bereit ein weiteres zu testen, denn das Thema hat mich nun sehr neugierig gemacht! ;) 

*PR-Sample

No Comments

Leave a Reply