Lifestyle, Reviews

Notizbücher: Freund und Helfer in Not

Halöchen meine Herzchen, ♥
ich finde Organisation ist schon etwas wichtiges, zumindest wenn man in die Schule geht oder sonstiges betreibt, was auf dem Aufschreiben von Sachen basiert. Unter anderem gibt es hierzu Notizbücher oder Kalender, die uns das Leben auf eine bemerkenswerte Art und Weise leichter machen können. Gedanken, Termine, oder andere wichtige Sachen vertraut man ab besten besonderen Notizbüchern an, denn das macht gleich mehr Spaß!
Oftmals bin ich im Thalia an den Notizbüchern und Kalendern vorbeigegangen, aber es ist mir irgendwie noch nie in den Sinn gekommen sie zu kaufen. Das mag vielleicht verrückt klingen, aber ich fand diese Büchlein schon immer besonders. Umso mehr freute ich mich, als ich eine Mail bekommen habe, ob ich eine der zwei neuen Farben austesten möchte. Neben der neuen Farbe ‚marine‘ entschied ich mich doch noch für ein sehr rotstichiges und knalliges orange.

Ps.:Den Zettel kann man runtergeben, er ist NICHT angeklebt! :)

 

Ich werde euch jetzt nicht mit einer (langweiligen) Geschichte vollquatschen, sondern sage euch, was die wichtigsten Merkmale des Notizbuchs sind:
Numerierte Seiten
Die letzten 8 kann man herausreißen
Sticker für Beschriftung und evtl. Archivierung
Hinten gibt es eine Lasche, wo man einiges aufbewahren kann.
Tinte drückt sich nicht durch
ca. 250 Seiten

Ich finde das Notizbuch (es gibt auch noch viele andere Farben) wirklich schön und überlege mir von ‚Leuchturm‚ den Kalender für das nächste Jahr zu kaufen, auch wenn es etwas preislich teurer ist lohnt es sich meiner Meinung nach, denn ich finde diese Notizbücher sehr schön gestaltet und einfach ‚besonders‘.

Habt ihr bisher schon mal was von den ‚Leuchtturm-Notizbüchern‘ gehört? :) ♥

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

  • Reply Honey Miller August 29, 2012 at 8:55 pm

    Ich bin auch ein total Notizbuchfan <3
    Meines habe ich als eine kunterbunte Collage gestaltet (in meinem aktuellsten Post ist ein Bild davon zu sehen – mit Fuß drauf :D
    Das hat wirklich einen riesen Spaß gemacht, das zu machen.

    Alles Liebe,
    Honey

  • Leave a Reply